FÜR DEN RADSPORT IN LEIPZIG

BDO-Cup Start ab 30.03.2022

Mehr Informationen zur Sanierung der Radrennbahn Leipzig

Wissenswertes aus dem Verband

Jetzt Spenden für die Leipziger Radrennbahn

Damit die Radrennbahn wieder zu der Anlaufstelle für den Radsport in und um Leipzig wird!

SANIERUNG DER RADRENNBAHN LEIPZIG

Dank der erfolgreichen Spendenaktionen sowohl mit unseren Spendenpaketen, als auch auf der Crowdfunding-Plattform 99Funken, konnte die Sanierungsarbeit bis jetzt gut umgesetzt werden.

Der Bauabschnitt (BA) 1, der v.a. die Sanierung der Fahrfläche beinhaltete, konnte 2021 erfolgreich abgeschlossen werden.

Aktuell wird der BA 2 fortgesetzt, bei dem es um die Wiederherstellung der Fluchtwege und die Sanierung der Fassade geht. Die Fassade erstrahlt schon in neuem Glanz. Nun werden Schritt für Schritt neue Scheiben in die Türen eingesetzt. Im Anschluss setzt die Firma ASB Zwenkau alle Türen und Fluchtwege in Stand. Im Innenbereich wurde der Zielturm farblich gestaltet und freut sich auf sein neues Dach.

All diese Arbeit wäre ohne die Aktivitäten unseres Vereins nicht möglich gewesen. Voraussetzung dafür war ein nicht unbeträchtlicher Eigenanteil, der eingeworben werden konnte. Dafür brauchten und brauchen wir die Unterstützung aller Radsportbegeisterten aus der Region Leipzig, denn der BA 3, welcher bereits beantrag wurde, erfordert nochmals einen 10%igen Eigenanteil.

In diesem Abschnitt soll die Radrennbahn wieder fit für Veranstaltungen gemäß der Veranstaltungsstätteordnung gemacht werden. Hierfür werden Absturzgeländer montiert, Notfallbeleuchtungen installiert und weitere notwendige Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Nur so können wir die gesetzlichen Forderungen umsetzen, die es ermöglichen, bis zu 5.000 Zuschauern sicheren Zutritt zur Radrennbahn zu gewähren.

Wir bedanken uns bei der Stadt Leipzig und der Sächsischen Aufbaubank in Verbindung mit dem Landessportbund für die finanzielle Unterstützung; v.a. aber auch bei den beteiligten Firmen – stellvertretend seien hier die Sparkasse Leipzig, DHL, das Architekturbüro Behzadi, das Fahrradgeschäft Bike Department Ost, BOBO Leipzig, TeleWorld sowie die Leipziger Gruppe genannt – und den ausführenden Firmen vor Ort, die unsere Sanierung fachmännisch voranbringen. Ein großer Dank geht auch an alle Radsportfans rund um Leipzig, die unser Vorhaben toll unterstützen.

Spendenkonto

SKR Leipzig e.V.
IBAN: DE30 8605 5592 1090 1074 94
BIC: WELADE8LXXX
Verwendungszweck: Sanierung

Mit Paypal Spenden

Jede Spende hilft! Drücke den Spenden-Button, um Deine Spende zu überweisen.

Wichtige Dokumente

    Alle News und Neuigkeiten erfährst Du auch hier:

    Kontakt

      * Pflichtfelder